1

logo_0024_haas

Haas Fertigbau GmbH
Haas MH Poing 187
www.Haas-Fertighaus.de
Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz
dank intelligenter Hausautomation

Das Haas MH Poing 187 von Haas Fertigbau ist ein Haus, das mitdenkt. Bei Regen schließen sich die Dachfenster. Während die Bewohner im Bett schlummern, erwärmt sich das Bad. Wird ein Fenster geöffnet, drosselt sich die Heizung. Kommen die Hausherren nach einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause, begrüßen sie sanfte Musik und eine individuelle Beleuchtung. Dahinter steckt der unsichtbare Butler des Hauses: Die Gebäudeautomation – ein spezielles Assistenzsystem, das Komfort und Energieeffizienz bietet. Für Sicherheit sorgt die Anwesenheitssimulation: Ist sie eingeschaltet, simulieren hoch- und runterfahrende Jalousien oder variierende Beleuchtungen die Anwesenheit der Bewohner und halten so potenzielle Einbrecher ab.


2

logo_0050_regner

Regnauer
Musterhaus Poing
www.regnauer.de
Smart Building – bis ins Detail
natürlich smart.

Ihr Vitalhaus denkt mit. Automatisch die passende Lichtatmosphäre, die Wohlfühltemperatur, das richtige Ambiente. Die Technik bündelt die Steuerung von Jalousien, Licht und Heizung, bedienbar klassisch über Taster oder Bewegungsmelder. Fernsteuerung und Visualisierung über iPhone, iPad oder Web-Interface sind ebenso vorgesehen wie automatische Benachrichtigungen per Mail oder SMS. Intelligente Vernetzung bedeutet Komfort, Sicherheit und zusätzliche Energieeffizienz, z. B. wenn bei Regen automatisch die Fenster schließen oder mit einem Klick alle Verbraucher abschalten. Dazu bietet Regnauer moderne Solar- und Photovoltaikanlagen sowie Be- und Entlüftungssysteme mit innovativer Haustechnik. Genauestens auf Ihr Wohlbefinden zugeschnitten.


4

logo_0012_lux

LUXHAUS
LUXHAUS | fine
www.luxhaus.de
Technikkonzept

Intelligente Vernetzung und Effizienz prägen die Haustechnik des Plus-Energie-­Hauses LUXHAUS | fine. Beleuchtung, Verschattung und Einzelraumregelung werden automatisiert aus einem BUS-System betrieben. Dadurch können die Umweltenergien im Winter optimal genutzt und ein Aufheizen des Gebäudes im Sommer verhindert werden. Die manuelle Steuerung ist bei Bedarf über eine App möglich, im Musterhaus wurde zu diesem Zweck ein zentrales iPad installiert. Hiermit sind auch alle weiteren haustechnischen Funktionen wie die Lichttechnik, Fensterüberwachung, Beleuchtung, Lüftungs- und Luftbefeuchtungsanlage, Ertrag der PV-Anlage sowie das Multi-Room-Audiosystem bedien- und überwachbar.


5

logo_0028_fischerhaus

FischerHaus GmbH & Co. KG
Generation X
www.fischerhaus.de
Die Zukunft hat begonnen

Stellen Sie sich vor: Draußen ist ein trüber Tag, es regnet und die ganze Novemberstimmung ist geeignet, einen mental so richtig runterzuziehen. Im „Generation X“-Haus schafft man sich über einen Handgriff an der zentralen Steuereinheit das richtige Wohlfühl-Licht – natürlich nicht, ohne im Kinderzimmer die Helligkeit auf ein „Einschlaf-Minimum“ zu reduzieren. Die wunderbaren Effekte, die sparsame LEDs erzeugen, passen sich dank des intelligenten Lichts Ihrem Leben an – und tragen zum stylischen Charakter des Hauses bei. Steuern lässt sich dieses Licht – wie eigentlich alles im „Generation X“ – auch von unterwegs aus. Dank „intellihome“ steuert der Bauherr zum Beispiel über das Internet mit seinem Smartphone das Haus, so als wäre er da.


7

logo_0024_haas

Haas Fertigbau GmbH
Haas MH Poing G 154
www.Haas-Fertighaus.de
Flexible Bustechnik

Haas Haus G 154 veranschaulicht die Weitsicht der Firmenphilosophie bei Haas. Das Haus wurde im Jahr 1999 gebaut und bereits zu der Zeit mit damals wegweisender Bustechnik ausgestattet. Das Haus ist mit der Bustechnik verkabelt, somit kann man jederzeit Funktionen wie z. B. Lichtsteuerungen oder Heizungssteuerung in das intelligente Haussystem integrieren. Die Weiterentwicklung dieser Technik zeigen wir in unserem zweiten Musterhaus auf der Parzelle 1. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil bei der Busverkabelung ist die Umrüstungsfähigkeit. Wenn z. B. eine Einliegerwohnung nachträglich in das Untergeschoss eingebaut wird, können die Schalterfunktionen ohne Weiteres anders angeordnet werden, ohne neue Kabel verlegen zu müssen.


11

logo_0035_davinci

DAVINCI HAUS GmbH & Co. KG
Musterhaus Poing
www.davinci-haus.de
Wohnfreude pur dank intelligenter Technik –
Smart Home für mehr Sicherheit und Komfort

Als zukunftsorientiertes Unternehmen bietet DAVINCI HAUS seinen Bauherren ein speziell für Einfamilienhäuser entwickeltes Smart-Home-Paket an. Dabei steht Wohnkomfort ganz klar im Vordergrund. Angefangen bei der Licht-, Jalousetten- und Raumtemperatursteuerung – bedienbar übers Tablet oder Smartphone – über Zutrittskontrolle mit Fingerprint, vollautomatische Gebäudeüberwachung, bis hin zur Einbindung eines Entertainment­systems mit Einzelraumsteuerung, wird das gesamte Portfolio abgedeckt.
Das kluge Haus denkt eben mit und kümmert sich um alle Aspekte rund um das Thema Wohnkomfort, Sicherheit sowie Energiesparen. Anspruchsvolle DAVINCI HAUS Designkultur integriert die einzelnen Komponenten des Wohnens in ein ästhetisches Gesamtgefüge.


12

RENSCH-HAUS GMBH
Musterhaus Montana L

www.rensch-haus.com
Sicherheit, Komfort und ­Energieeffizienz
dank RENSCH-HAUS i-tec

RENSCH-HAUS steht für ‚Bauen mit Respekt‘, Qualität und Innovation seit 1876. Mit der eigens entwickelten Smart-Home-Technologie RENSCH-HAUS i-tec wurde eine Gebäude­automation kreiert, die dem Bauherren Flexibilität und einfache Erweiterbarkeit der Funktionen ermöglicht und dies herstellerunabhängig. Mit dieser Technologie bildet RENSCH-HAUS alle Themen von Komfort & Sicherheit, Gebäudeeffizienz sowie Einbindung von Audio-Lösungen umfänglich ab. Die Steuerung erfolgt bequem und intuitiv über Smartphone oder Tablet mittels einer eigens von RENSCH-HAUS zur Verfügung gestellten App für iOS, Android oder Windows. Erleben Sie die Leistungsfähigkeit von RENSCH-HAUS i-tec bei einer Vorführung im Musterhaus Montana L in Poing.


19


Schwabenhaus GmbH & Co. KG
Musterhaus München
www.schwabenhaus.de
Innovative Haustechnik für ­
höchsten Komfort

Neben der Klima-Komfort-Bauweise mit ökologischen Baustoffen und gesunden Ausbaumaterialien kommen bei den Häusern von Schwabenhaus innovative Haus- und Heizungstechniken zum Einsatz. So verfügt jedes Haus über ein Smart-Home-Basispaket und wird mit einer Klima-Komfort-Wärmepumpen-Heizung ausgestattet. Die EnOcean Smart-Home-Technik sorgt dabei für höchsten Bedienkomfort. Sie ermöglicht beispielsweise die Steuerung der Rollläden oder Lichtquellen über Funk. Je nach ausgewählter Wärmepumpe ist auch die zentrale Steuerung der Heizung per App möglich. Damit bietet Schwabenhaus seinen Kunden ein Höchstmaß an Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz.


21

logo_0007_roetzerziegel

Rötzer-Ziegel-Element-Haus GmbH
Cubus München
www.roetzerziegelhaus.de

Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz
dank intelligenter Hausautomation

Komplexe Technik mit einem Finger steuern! Ihr Gira Home Server macht das Leben in Ihrem Haus für Sie komfortabel. Wer klingelt an der Tür? Ihr iPad zeigt es Ihnen, Sie öffnen bequem per Klick. Sie sind auf Geschäftsreise. Sparen Sie Energie in Ihrer Abwesenheit und beauftragen Sie von unterwegs Ihr intelligentes Haus, Ihnen pünktlich zu Ihrer Ankunft Ihr gewohntes Wohlfühlklima bereitzustellen. Sie sind unterwegs. Leck an der Waschmaschine? Sie bekommen die Meldung per SMS. Ein Kontrollklick und Sie sehen, dass die intelligente Anlage den Energieverbrauch auf ein Minimum reduziert. Der Rauchmelder schlägt  Alarm? Ihr Haus macht den Fluchtweg frei, entriegelt die Haustür, öffnet die Jalousien. Für mehr Geborgenheit, mehr Sicherheit, mehr Komfort.


22/50

logo_0009_okal

OKAL Haus GmbH
Concept/Musterhaus Poing
www.okal.de

Jedes OKAL-Haus ist serienmäßig mit der intelligenten Smart-Home-Lösung myGEKKO 2.0 PLUS ausgestattet. Die intuitive Gebäudesteuerung ermöglicht es Bauherren unter anderem, Heizung, Lüftung und Beleuchtung pro Raum individuell einzustellen. Eine optimale Wohlfühltemperatur sorgt für ein angenehmes Raumklima. Wer mag, kann in jedem Raum Internetradio hören und die Jalousien zentral über einen Touchscreen am Wandpanel oder per App steuern. Zusätzlich können sich die Hausbewohner damit jederzeit über ihren aktuellen Energieverbrauch informieren und die Energie effizient sowie bedarfsoptimiert einsetzen. Auch beim Thema ­Sicherheit unterstützt diese moderne Technik.


23

BaufritzLogo2018_hoch_black


Baufritz GmbH & Co. KG

Musterhaus Alpenchic
www.baufritz.de

Deutschlands erstes
Bio-Effizienzhaus mit
Minergie-A-ECO-Zertifikat

Mit seinem Musterhaus „Alpenchic“ setzt Baufritz einen „architektonischen Kontrapunkt“ zur Bauhaus-Architektur. Statt kühlem schnörkellosem Bauhaus-Kubus verkörpert dieses neue, außergewöhnliche Musterhaus auf eindrucksvolle Weise „die neue moderne Gemütlichkeit!“ Echte sichtbare Holzbauarchitektur in zeitgemäßer Interpretation in Kombination mit durchdachten Designdetails und gezielt eingesetzten Glasflächen. Als gesundheitszertifiziertes Öko-Designhaus mit modernster Brennstoffzellenheizung und Eigenstromnutzung, verwöhnt es auch mit spürbar gesundem Raumklima! Absolut Erlebenswert.


25a/25b

logo_0014_rubner_haus

Rubner Haus AG
25a Residenz „Alma“
25b Residenz „Clara“
www.haus.rubner.com

Ihr Haus denkt mit – Intelligente Haustechnik

Das Haus das mitdenkt! Die Steuerung von Beleuchtung, Beschattung, Heizung, Lüftung und Klimaanlage sind integrierte Bestandteile eines Rubner-Hauses. Stellen Sie sich vor: Es ist November und schon ziemlich kalt für die Jahreszeit. Sie kommen durchnässt nach Hause – und Sie freuen sich: Denn via Handy haben Sie bereits die Raumtemperatur auf angenehme 22 Grad voreingestellt, die Dachfenster, die Sie am Vormittag noch geöffnet hatten, haben sich durch den Regen automatisch geschlossen, Ihre ­individuelle Beleuchtung geht an und ausgewählte Musiktöne begrüßen Sie im Wohnzimmer. Sie fühlen sich wohl. Und genau das wollen wir mit unseren Häusern erreichen, dafür setzt sich Rubner ein. Wir sind für Sie da, sprechen Sie mit uns.


26

logo_0038_bienzenker

Bien-Zenker GmbH
CONCEPT-M München
www.bien-zenker.de

Smart für Komfort, Energie und Sicherheit

Das Musterhaus „CONCEPT-M München“ demonstriert, wie „intelligent“ Häuser heute sein können. Es unterstützt die Bewohner alltäglich in unterschiedlichsten Bereichen und steigert damit den Wohnkomfort, minimiert automatisch die Energiekosten und sorgt für Sicherheit. Da sind Haustechnik und Haushaltsgeräte optimal vernetzt, um Strom zu sparen, und die Räume werden automatisch be- und entlüftet (Wohlfühlklima­heizung+). Fenster, Rollläden und Raffstores öffnen und schließen bedarfsgerecht von alleine, sodass auch die eingestellte Wohlfühltemperatur gehalten wird. Und das umfangreiche Sicherheitssystem lässt Langfinger wirkungsvoll abblitzen. Wer will, kann jederzeit per Touchscreen, Tablet oder Smartphone manuell eingreifen – auch wenn er außer Haus ist und in die Ferne schweift!


27

logo_0036_danhaus

Danhaus – Das 1Liter-Haus!
Solitüde
www.danhaus.de
Smart Home hält Einzug
in die Welt der Danhäuser

Seit der ersten Teilnahme an der Erlebnismesse „Das intelligente Haus“ in der ­Musterhausausstellung Eigenheim und Garten in Bad Vilbel, hält das Thema Smart Home Einzug in die Welt der Danhäuser. Danhaus verbindet die unverwechselbare nordische Architektur mit modernster Home-Automations-Technik von der Firma SCHWAIGER. HOME4YOU heißt das Stichwort, unter dem die Smart-Home-­Sparte der Firma SCHWAIGER firmiert. Deren System lässt sich vor Baubeginn bereits ­bemustern oder auch jederzeit nachrüsten. Es bietet mehr Sicherheit, höheren Komfort und eine noch effizientere Energienutzung. Mit der innovativen Heidelberg Wallbox Home Eco ist es zukünftig außerdem möglich, sein Elektroauto in einem Danhaus ­sicher und bequem aufzuladen.


28

logo_0020_huberundsohn

Huber & Sohn GmbH & Co. KG
Huber-Holzmassivhaus
www.huber-sohn.de

Intelligente Gebäudesteuerung
mit Touchscreen, iPad und iPhone

Neben der Steuerung von Beleuchtung, Beschattungsanlagen, Heizung, Lüftung, Klimaanlage und vielem mehr bietet die Bus-Technologie die Möglichkeit der Visualisierung und Steuerung von komplexen Szenarien – z. B. die Szene „Haus verlassen“ schaltet alle Lichter aus, schließt die Rollläden und senkt die Temperatur. Ein Klick, und die aktuellen Energieverbräuche werden angezeigt.

Verpassen Sie keinen Besucher mehr an der Haustür – die Einbindung von mehreren IP-Kameras ist möglich – für Komfort und Sicherheit.

Den mobilen Zugriff auf die Gebäudesteuerung ermöglicht eine intuitiv bedienbare Oberfläche auf iPad und iPhone.


33

HARTL HAUS
Ambition 157 W – New Life
www.hartlhaus.de
Smart Home by Loxone

Das Loxone Way of Life ist ein zeitgemäßes Wohnmodell für jedermann. Es denkt so wie Sie, passt sich an Ihren Lebensstil an und heißt Sie abends willkommen. Außerdem schenkt es Ihnen Zeit für die wichtigen Dinge im Leben. Ihr Haus reagiert im Einklang mit den Jahreszeiten, der Witterung, Ihrer Präsenz und Ihrem Lebensstil. Es stellt Ihre Lieblingsmusik ein, richtet die Beschattung nach dem Stand der Sonne und erspart Ihnen über 50.000 Handgriffe pro Jahr. Außerdem schützt es Sie durch eine inkludierte Alarmfunktion, einem Anwesenheitssimulator wenn Sie in den Urlaub fahren, und schafft Sicherheit mit Wasser- und Rauchmeldern. Diese und viele weitere Funktionen von ­Loxone finden Sie in unserem Ambition 157 W – New Life im Bauzentrum Poing.


35

logo_0023_hanse

HANSE HAUS GmbH & Co. KG
Variant 25-192
www.hanse-haus.de
Clevere Häuser für mehr Komfort im Alltag

Die clevere Haustechnik in unserem Variant 25-192 ist nicht nur praxistauglich ­sondern erleichtert den Alltag im neuen Zuhause. Das System schützt seine Bewohner vor ungebetenen Gästen und warnt vor Feuer oder Unwetter. Die Kombination aus speziellen, eigens entwickelten Sicherheitsmodulen und den allgemeinen Smarthome-Modulen macht es möglich, dass die Bewohner im Alarmfall direkt benachrichtigt werden. Daneben hilft die Smarthome-Lösung auch beim Energiesparen. Sie sorgt beispielsweise dafür, dass Standby-Geräte automatisch stromlos geschalten werden. Gleichzeitig misst das Smarthome Stromverbräuche und deckt Einsparpotenziale sowie Stromfresser auf. Gesteuert wird das intelligente Zuhause bequem über Laptops, Tablets oder Smartphones.


36–37

logo_0019_huf_haus

HUF HAUS GmbH & Co. KG
HUF Haus ART 5
www.huf-haus.de
Architektur in ihrer ­
intelligentesten Form

Auf Wunsch machen wir Ihr Haus noch intelligenter. Wir betten das Gebäude in ein Netzwerk miteinander kommunizierender Geräte ein. Licht, Wärme, Frischluft oder Beschattung lassen sich somit wie von selbst regeln. Die Smart-Home-Technologie ermöglicht das automatisierte Zusammenspiel unterschiedlicher Komponenten und bietet somit noch mehr Komfortsicherheit und Wirtschaftlichkeit in Ihrem HUF Haus.

Im Mai 2018 eröffnete HUF HAUS das weltweit erste Haus mit selbstlernenden Fähigkeiten im Musterhauspark von HUF HAUS in Hartenfels. Das zusammen mit IBM entwickelte Konzept befähigt das HUF Haus, seine Bewohner über ihre Interaktionen kennenzulernen, um das tägliche Leben so angenehm, entspannt und sicher wie möglich zu gestalten.


43

 

AlbertHaus-Logo

ALBERT Haus
Albert Haus
www.albert-haus.de
In Zukunft denkt Ihr Haus mit!

Mit einem ALBERT Haus kann man sich nicht bloß unabhängig von seinem Vermieter ­machen, sondern auch von Energiepreisen. Smart-Home: Ein vernetztes, intelligentes Haus sorgt für mehr Sicherheit, spart wertvolle Zeit und senkt die Energiekosten. Ob passende Lichtszenarien für ein Candlelight-Dinner, zum Einschlafen Ihres Kindes oder die perfekte Temperatur im Wohnzimmer – auf Wunsch lässt sich fast alles mit ihrem Smartphone steuern, von der Arbeit, aus dem Urlaub oder von ihrem Sofa. Und wenn Sie im Urlaub sind, tut Ihr Haus so, als wären Sie da – Sicherheit ist eine Frage der Intelligenz.


47


Fertighaus Weiss GmbH
Musterhaus Poing
www.fertighaus-weiss.de
Auf Komfort und
Wirtschaftlichkeit programmiert

Mit der WEISS-Haussteuerung verknüpfen wir die Funktionen moderner Elektrogeräte mit einer intelligenten Steuerung und sorgen für die Vernetzung zahlreicher elektrischer Funktionen. So regelt und steuert das System z. B. Beleuchtung, Jalousien/Rollläden, Raumheizung, Be- und Entlüftungsanlage, Sicherheitstechnik, Mediengeräte, Gartenbewässerung, Waschmaschine u.v.m. In Ihrer Abwesenheit kann eine Lichtsteuerung in Kombination mit der Rollladensteuerung ein bewohntes Heim simulieren; die Daten eines Windmessers kön-
nen genutzt werden, um Markisen und Jalousien einzufahren und die Fenster zu schließen. In der Automatisierung verschiedener Anwendungen steckt großes Energieeinsparpotenzial, das durch die WEISS-Haussteuerung optimal genutzt wird.


 49

Schwoerer-Haus


SchwörerHaus KG

Energieplus-Haus im modernen
Landhausstil
www.schwoerer.de
Sicherheit, Komfort und Effizienz
im Schwörer Energieplus-Haus

Schwörer „HomeOne“ im Musterhaus Poing ist ein komfortables „SmartHome-System“ das modernes Home Entertainment und eine automatische Haussteuerung auf einer gemeinsamen Bedienoberfläche integriert. Unterhaltungsfunktionen (Musik, Video, Foto, TV) und die Haussteuerung (z. B. Temperatur, Licht, automatische Verschattung, Lüftungsheizung, Energiespeicher) lassen sich per Touchscreen anwählen und auch auf den Fernsehern im Haus darstellen. Das Verknüpfen von verschiedenen Raumfunk­tionen ist möglich. Per iPad oder iPhone haben die Bewohner jederzeit Zugriff auf die Schaltzentrale ihres Hauses, ganz egal wo sie sich gerade aufhalten. Alle Geräte sind über Ethernet (KNX-BUS) miteinander verbunden. Das System kann beliebig mit WLAN-fähigen Geräten ausgebaut werden.


51

LivingHaus_Logo

Living Fertighaus GmbH
Solution Poing
www.livinghaus.de
Lifestyle vorprogrammiert

Stellen Sie sich mal vor: Heute ist Ihr Fernsehserien-Abend, Sie kommen nach Hause und drücken den Knopf „Serienmodus“. Die Jalousien fahren runter, die passende Beleuchtung geht an, und es passieren sonst noch Dinge, die Sie vorprogrammiert haben. Das ist Smart Home live im Living Haus! Dank der Hausautomation wird die Alarmanlage mit einem Klick aktiviert. Wenn Sie außer Haus sind, schließen die Dachfenster bei einem Spontan-Wolkenbruch ebenso automatisch wie die Raff­stores hochfahren, wenn’s zu windig wird. Übrigens: Ihr Living Haus können Sie nach dem Aufbau innen selber völlig frei gestalten. Das Service-Sicherheitspaket gibt’s inklusive. Living Haus: Die Lust auf neues Wohnen.


53

AUMER_Logo_Massivhaus

Aumer Massivhaus
Musterhaus Poing
www.aumergroup.de
Digitalstrom – mehr Komfort,
mehr Sicherheit

AUMER stattet Ihr Haus mit dem intelligenten Netzsystem „digitalSTROM“ aus. Mit digitalSTROM vernetzten Sie Ihre elektrischen Geräte im neuen Traumhaus über die bestehenden Stromleitungen. So erreichen Sie eine neue Dimension des Wohnkomforts. Von individuellen Lichtstimmungen bis hin zu Stromeinsparungen und erhöhter Sicherheit deckt digitalSTROM ein breites Spektrum an intelligenten Lösungen ab. Sie regeln bequem und einfach über Schalter oder mit Hilfe von Computer, Smartphone oder Tablet eingebundene Geräte. Das „vernetzte“ Eigenheim ist mit digitalSTROM keine Science Fiction mehr sondern modernes Komfortwohnen.


56


ELK Fertighaus GmbH
ELK 189 Effizienzhaus 40
www.elk-fertighaus.de
ELK Häuser sind multimedial

Schnelles WLAN im gesamten Wohnbereich – für ELK Kunden selbstverständlich. Damit Sie technisch auf nichts verzichten müssen, können Sie Ihr Traumhaus bereits bei der Planung auf moderne Multimedia-Anwendungen vorbereiten. Vom Anbieter werden die gelieferten Dienste wie Internet, Telefon und Fernsehen auf Ihre Räume verteilt. Herkömmliche Kabel- und Dosenprodukte, die nur für eine einzelne Anwendung ­taugen, werden ersetzt. Das Prinzip ist einfach: Es gibt einen Sammelpunkt, an dem Ihr Provider seine Signale an die Heimverkabelung übergibt. Von dort aus wird jeweils ein Hochleistungskabel zu jeder einzelnen Spezial-Dose verlegt, also eine sogenannte „sternförmige Verkabelung“ errichtet. Die Dosen sind modular aufgebaut und beliebig erweiterungsfähig.


M2

logo_0018_invivohaus

invivo haus GmbH
Musterhaus München
www.invivohaus.de
Zukunftssicher mit Smart Home

Mit einem Fingerabdruck öffnet sich die Tür, die Beleuchtung brennt nur dort, wo man sich gerade aufhält, die Heizung senkt die Leistung, sobald ein Fenster geöffnet wird, die defekte Heizung meldet sich per SMS. Und falls man unterwegs ist und sich fragt, ob die Espressomaschine noch läuft, schaltet man sie einfach mit dem Smartphone ab.

Es gibt bereits viele smarte Häuser, die das Leben bequemer machen, für mehr Sicherheit sorgen und auch noch Energie sparen. Ein eingebautes Bussystem sorgt dafür, dass die einzelnen Komponenten miteinander kommunizieren können – ein zukunftssicheres System nach einem weltweit gültigen Standard. Mit mobilem Endgerät hat der Hausbesitzer jederzeit die Möglichkeit, dieses System komfortabel und einfach zu steuern.

 


B5/B7


habitat21
Bauen und Wohnen im
21. Jahrhundert
www.habitat21.com
Konsequent smart von der Planung im Konfigurator bis zum Wohnalltag

Schon die Planungsphase ist für unsere Kunden smart angelegt. Im ­Web-Konfigurator kann das Haus geplant und ausgestattet werden. Neben der hohen Flexibilität in ­Größe, Ausstattung und Aufteilung kann jedes habitat21-Haus als SmartHome konfiguriert werden. Drei SmartHome-Pakete stehen zur Auswahl – von Basic bis Profi-Level. Das habitat21-Haus ist konsequent auf die Annehmlichkeiten einer intelligent vernetzten Umgebung ausgerichtet. Vom ersten Planungsklick bis zum angenehmen Alltag des Wohnens, unsere innovative Trägersystem-Bauweise ist dafür geradezu geschaffen.